Media Nav Update 4.0.2

Über die Toolbox (Windows-Software) und einen USB-Stick kann das Media Nav nun auf den Software-Stand 4.0.2 gebracht werden. Änderungen zu der vorherigen Version 3.0.5 werden aber leider nicht beschrieben.

Nach dem Update sind die gespeicherten Favoriten, Bluetooth-Geräte und Sendereinstellungen unverändert.

Bisher konnten noch keine Änderungen in der Oberfläche gefunden werden.
Wenn euch was auffällt, schreibt hier einfach in die Kommentare.

Flattr this!

Neue Lodgy-Ausstattungsvarianten ab Oktober

Auf der Dacia-Seite sind neue Ausstattungsmöglichkeiten für den Lodgy erschienen. Unter findet sich u.a. eine um 100 Eur teurere Prestige-Austattung, die eine Lederpolsterung und die Dachreling in Matt-Chrom-Optik hat. Leider ist die Lederausstattung in den kleineren Varianten nicht erhältlich.

Dafür ist die Sitzheizung für die Vordersitze mit 200 Eur nun deutlich teurer geworden.

Flattr this!

Media Nav Update 3.0.5

Über die Toolbox (Windows-Software) und einen USB-Stick kann das Media Nav nun auf den Software-Stand 3.0.5 gebracht werden. Änderungen zu der vorherigen Version 2.1.0 werden aber leider nicht beschrieben.

Nach dem Update sind die gespeicherten Favoriten, Bluetooth-Geräte und Sendereinstellungen unverändert.

Bisher konnten noch keine Änderungen in der Oberfläche gefunden werden.
Wenn euch was auffällt, schreibt hier einfach in die Kommentare.

Nachtrag: Seit dem Update der Dacia Toolbox-Software können keine eigenen KML-Dateien mehr installiert werden. KML-Dateien enthalten eigene interessante Orte (POIs).

Flattr this!

Warnwestenpflicht in Deutschland ab 1.7.2014

In seiner Sitzung am 5.7.2013 hat der Bundesrat eine Warnwestenpflicht ab 1.7.2014 beschlossen. Die Warnweste muss der Norm EN471 entsprechen. Diese gibt es schon für unter 10 Eur bei diversen Händlern oder bei den Automobilclubs.
In Deutschland ist es dann eine Mitführpflicht und „noch“ nicht wie in anderen Ländern (z.B. Österreich oder Frankreich) eine Tragepflicht beim Verlassen des Autos. (ACHTUNG! Bei Verkehrskontrollen in den Ländern wenn man gebeten wird aus dem Auto zu steigen muss die Weste vorher angelegt werden)

Deshalb die Weste, schon zur eigenen Sicherheit, nicht im Kofferraum, sondern griffbereit vorne im Fahrerraum unterbringen. Am Besten im Handschuhfach, in der Mittelarmlehne oder beim Lodgy in dem Fach links unten neben dem Lenkrad.

Bezugsquellen (Werbelinks):
Warnweste bei amazon

Flattr this!

Tempobegrenzer einfacher nach oben korrigieren

Der Tempobegrenzer im Lodgy ist eine feine Sache. Neben der bequemeren Fußhaltung bei Langstrecken, schützt er auch vor ungewollten Fotostrecken (z.B. in der Stadt oder in Autobahnbaustellen). Unbequem ist allerdings die Position des Ein-/Ausschalters und die Tatsache, dass die Tasten am Lenkrad nur eine Veränderung um 2 km/h zulassen. D.h. wer die vorgegebene Geschwindigkeit in größerem Maße verändern will muss entweder x-mal auf den Lenkradtasten tippen oder kurz ausschalten (Griff in die Mitte), Geschwindigkeit ändern und wieder einschalten.

Für die Veränderung in eine Begrenzung bei höherer Geschwindigkeit geht es auch einfacher: Einfach den Tempobegrenzer mit einem schnellen Tritt aufs Gaspedal überwinden und bei Erreichen der neuen Geschwindigkeit nochmal auf die +-Taste drücken. Jetzt hat sich der Tempobegrenzer angepasst.

Flattr this!