Tempobegrenzer einfacher nach oben korrigieren

Der Tempobegrenzer im Lodgy ist eine feine Sache. Neben der bequemeren Fußhaltung bei Langstrecken, schützt er auch vor ungewollten Fotostrecken (z.B. in der Stadt oder in Autobahnbaustellen). Unbequem ist allerdings die Position des Ein-/Ausschalters und die Tatsache, dass die Tasten am Lenkrad nur eine Veränderung um 2 km/h zulassen. D.h. wer die vorgegebene Geschwindigkeit in größerem Maße verändern will muss entweder x-mal auf den Lenkradtasten tippen oder kurz ausschalten (Griff in die Mitte), Geschwindigkeit ändern und wieder einschalten.

Für die Veränderung in eine Begrenzung bei höherer Geschwindigkeit geht es auch einfacher: Einfach den Tempobegrenzer mit einem schnellen Tritt aufs Gaspedal überwinden und bei Erreichen der neuen Geschwindigkeit nochmal auf die +-Taste drücken. Jetzt hat sich der Tempobegrenzer angepasst.

Flattr this!