Media Nav Kartenupdate Europa 4. Quartal 2013

Bei Naviextras.com stehen nun für das Media Nav Updates für viele Länderpakete und die Europapakete mit den Daten aus dem 4. Quartal 2013 zur Verfügung. Zur Erinnerung: Für Neu-Besitzer sind die Updates der auf dem Media Nav vorhandenen Karten in den ersten 90 Tagen kostenlos.

flattr this!

Media Nav Update 4.0.3

Über die Toolbox (Windows-Software) und einen USB-Stick kann das Media Nav nun auf den Software-Stand 4.0.3 gebracht werden. Änderungen zu der vorherigen Version 4.0.2 werden aber leider nicht beschrieben.

Bisher konnten noch keine Änderungen in der Oberfläche gefunden werden und von der Erweiterung Menavrus ist noch nicht bekannt, ob es weiterhin funktioniert.
Wenn euch was auffällt, schreibt hier einfach in die Kommentare.

flattr this!

Menavrus – Das MediaNav-AddOn

Mit dem MediaNav bekommt man bei Dacia schon ein sehr gutes Navigationssystem zu einem günstigen Preis. Bei anderen Autoherstellern ist dieses Zubehör oft im vierstelligen Eurobereich und kann meist nicht viel mehr.

Trotzdem wünscht sich so manch einer noch einige Extras in seinem Mediencenter im Auto. Es gibt natürlich auch Geräte anderer Hersteller, einfacher wäre es aber das vorhandene Gerät zu erweitern. Und da kommt das kostenpflichtige Menavrus ins Spiel.

Dabei sollte man beachten: mit der Installation läuft alles auf eigene Gefahr und man gefährdet die Garantie für das MediaNav. Sofern kein Hardwareproblem besteht, ist ein Rückweg zur Originalsoftware aber möglich.

Mit diesem Add-On erweitert man das MediaNav um verschiedene Funktionen:
- Das Umschalten zwischen dem MediaNav und dem Menavrus dauert jeweils ca. 30 Sekunden und ein Neustart des Systems wird automatisch durchgeführt.
- Im Original-MediaNav-System hat man nun die Möglichkeit eine Rückfahrkamera anzusprechen, die nach Anleitung hinten an das MediaNav angeschlossen werden kann. Natürlich steht diese Funktion auch im Menavrus-Modus zur Verfügung. Wer keine Kamera anschliessen will, kann den Button für diese Funktion in den Systemeinstellungen auch ausblenden.
- Der Menavrus-Modus stellt einen Videoplayer zur Verfügung, der verschiedene Videoformate vom USB-Stick abspielen kann.
- Es stehen alternative Navigationsprogramme zur Verfügung, die beispielsweise mit Openstreetmap-Karten arbeiten und somit kostenlos immer wieder mit aktuellen Karten versorgt werden können.
- Nicht zuletzt steht ein Total Commander zur Verfügung mit dem Dateien kopieren oder verschieben kann.
- Der Total Commander kann u.a. dazu benutzt werden eigene Grafiken in das System zu kopieren und damit das Aussehen des Hauptmenüs und der Applikationen Radio, Media, Telefon und Einstellungen zu verändern. Auch die Grafiken für Menavrus und den Wechsel zwischen beiden Systemen kann man nach seinen Vorstellungen anpassen.
- Nach der Installation sind die Programme teilweise auf russisch eingestellt, aber keine Angst, das kann man umstellen.

Und das AddOn wird fleissig weiterentwickelt. Auf YouTube sind bereits Tests mit Internetbrowser und weiteren Funktionen erschienen. Nutzer fragen auch weitere Dinge, wie Integration der Informationen aus dem OBD an. Außerdem gibt es bereits den ein oder anderen neuen Look für die Bedienung. Man darf gespannt sein, was da noch kommt.

Im Lodgy-Forum wird auch viel darüber diskutiert und es gibt weitere Anleitungen: Artikel im Lodgy-Club-Forum zu Menavrus

flattr this!

Komfort-Fensterheber-Modul “OTE”

Der Lodgy hat serienmäßig leider keine One-Touch-Funktion für den Fensterheber und keinen Klemmschutz. Das kann man nun nachrüsten.

Das Komfort-Fensterheber-Modul “OTE” one touch easy Negativ passt in den Lodgy und z.B. bei LZParts kann man nicht nur das Modul kaufen, dort wird auch die Montageanleitung zum Download angeboten. Außerdem findet man in einem kurzen Video die Einbauposition, die Bedienung und eine Demonstration des Klemmschutzes.

Produktseite Komfort-Fensterheber-Modul one touch easy Negativ bei LZParts
(Kein Affiliate-Link)

flattr this!

Neuer Lodgy mit Gasantrieb

Auf der Dacia Lodgyseite für Preise und Ausstattung ist nun eine neue Variante mit Gasantrieb ergänzt worden. Den 1.6 MPI LPG 85 gibt es in Basisvariante überhaupt nicht, dafür ist der Benziner mit LPG in der Prestige-Ausstattung zu bekommen. In den Ausstattungsvarianten Picknick und Lauréate kann man zwischen dem reinen Benziner und dem mit zusätzlichem Gastank ohne Aufpreis wählen. Leider stehen zum aktuellen Zeitpunkt noch keine genauen technischen Angaben zu Tankgröße und Verbrauch zur Verfügung.

Damit kann man jetzt aber auch den Großen von Dacia mit LPG-Antrieb bekommen.

Und noch ein kleiner Blick in den Lodgy Seitenspiegel: auch den Dokker gibt es jetzt als LPG-Variante.

flattr this!

Media Nav Update 4.0.2

Über die Toolbox (Windows-Software) und einen USB-Stick kann das Media Nav nun auf den Software-Stand 4.0.2 gebracht werden. Änderungen zu der vorherigen Version 3.0.5 werden aber leider nicht beschrieben.

Nach dem Update sind die gespeicherten Favoriten, Bluetooth-Geräte und Sendereinstellungen unverändert.

Bisher konnten noch keine Änderungen in der Oberfläche gefunden werden.
Wenn euch was auffällt, schreibt hier einfach in die Kommentare.

flattr this!

Tipps und Entfeuchter gegen Nässe im Innenraum

Gerade im Winter ist die Luftfeuchtigkeit im Innenraum des Lodgy oft höher und das führt zum Teil zu gefrorenen Scheiben von innen. Man sollte also möglichst wenig Feuchtigkeit im Innenraum haben.

Tipps

  • Von Schuhen und Kleidung möglichst vor dem Einstieg den Schnee abklopfen und die Nässe abschütteln.
  • Gummifussmatten verwenden, damit sich die Feuchtigkeit nicht im Teppich sammelt.
  • Gummifussmatten ggf. ausschütten, bzw. trocknen.
  • Umluft vermeiden
  • Heizung und Klimaanlage für trockene Luft (Achtung! erhöht den Verbrauch)
  • Kofferraumabdeckung schließen (dadurch kleinerer Raum zum Aufheizen/Trocknen und feuchte Luft im Kofferraum verbreitet sich langsamer im Rest des Fahrzeugs)

Entfeuchter

Da können aber auch Entfeuchterkissen helfen. Diese kann man im Innenraum verteilen und u.a. vorne direkt hinter die Windschutzscheibe legen. Ich habe so ein Set aus 2×3 Kissen (Link s.u.), die ich im oberen Fach unter der Klappe lagere und dann einfach beim Parken die Klappe aufstehen lasse.

Bezugsquellen (Werbelinks):

flattr this!